Reviewed by:
Rating:
5
On 21.03.2020
Last modified:21.03.2020

Summary:

Sein GlГck auf die Probe zu stellen und um den ganz!

Elfmeterschießen Polen Portugal

UEFA EURO Viertelfinale Polen vs Portugal Portugal gewinnt Im Achtelfinale hatte sich Polen noch im Elfmeterschießen gegen die. Polen hat eine starke EM gespielt. Am Ende sorgte ein einziger Fehlversuch im Elfmeterschießen gegen Portugal für das Turnier-Aus im Viertelfinale. Für die. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo setzt sich im Elfmeterschießen gegen Polen durch. Das jubelt durch Robert Lewandowski früh.

Portugal schlägt Polen im Elfmeterschießen

Polen hat eine starke EM gespielt. Am Ende sorgte ein einziger Fehlversuch im Elfmeterschießen gegen Portugal für das Turnier-Aus im Viertelfinale. Für die. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo setzt sich im Elfmeterschießen gegen Polen durch. Das jubelt durch Robert Lewandowski früh. Portugal steht nach einem Sieg im Elfmeterschießen über Polen im Halbfinale der Europameisterschaft in Frankreich. Ricardo Quaresma.

Elfmeterschießen Polen Portugal Spiel-Statistik Video

Portugal vs Poland 1-1 (PEN 5-3): Full Penalty Shoot-out (Euro2016)

Kein Sieg in 90 Minuten - und trotzdem steht Portugal im Halbfinale der EM. Gegen Polen zeigt die Mannschaft von Cristiano Ronaldo vom. Portugal steht nach einem Sieg im Elfmeterschießen über Polen im Halbfinale der Europameisterschaft in Frankreich. Ricardo Quaresma. Polen hat eine starke EM gespielt. Am Ende sorgte ein einziger Fehlversuch im Elfmeterschießen gegen Portugal für das Turnier-Aus im Viertelfinale. Für die. Am Ende musste das Elfmeterschießen entscheiden, ob Polen oder Portugal ins Halbfinale der EM einzogen. Portugal war das.

Am polnischen Einzug ins Viertelfinale hatte er einen denkbar bescheidenden Anteil. Daheim zählten sie die Minuten, in denen der Kapitän im polnischen Trikot nun schon torlos ist, vor dem Spiel gegen Portugal waren es Lewandowski war hingegen bislang glücklos.

Und Ronaldo? Der schoss zum ersten Mal in der zehnten Minute auf das polnische Tor, sein Versuch wurde aber abgefälscht und geriet zur ungefährlichen Bogenlampe.

In der zweiten Hälfte ging es mit dem Duell Ronaldo vs. Lewandowski weiter: Der Pole hatte erneut den ersten Torschuss - genauer gesagt, den ersten Kopfball Auf der anderen Seite wäre Ronaldo fast die Führung gelungen, doch Fabianski konnte in letzter Sekunde retten In der Verlängerung vergab Ronaldo erneut eine gute Möglichkeit Einen Flitzer gab es noch, doch das war es dann auch.

Das haben wir gebraucht. Es war der zweitschnellste Treffer der EM-Geschichte. Cedric hatte sich zuvor bei einer Flanke von Lukasz Piszczek total verschätzt und sie unterlaufen.

Und dabei sollte es auch bleiben. Sieben Minuten später bekam Ronaldo einen schmerzhaften Tritt von Grzegorz Krychowiak ab, der sowohl mit gestrecktem Bein als auch "offener Sohle" zu Werke ging - erneut nicht geahndet vom deutschen Schiedsrichter.

Zu diesem Zeitpunkt hatte jedoch bereits ein anderer Portugiese alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Der zukünftige Bayernspieler Renato Sanches.

Der jährige Mittelfeldspieler hatte kurz zuvor mit einem satten Linksschuss den Ausgleich Sein durch Grzegorz Krychowiak abgefälschter Schuss aus gut 17 Metern flog unhaltbar für Fabianski ins Tor, zuvor hatte sich Sanches den Ball noch lässig von rechts auf lins gelegt.

Hatten sich die Polen im ersten Durchgang noch einen Tick frischer, aggressiver und defensiv sicher präsentiert, versteckten sich die Portugiesen nach dem Seitenwechsel keineswegs.

Ronaldo vergab allerdings zweimal die vorzeitige Entscheidung. Einmal haute er in bester Position im Strafraum über den Ball Kurz darauf verstolperte er eine weitere gute Gelegenheit Einen kurzen Aufreger gab es in der Minute, als ein Flitzer auf den Platz rannte: Ronaldo wich mit elegantem Hüftschwung aus, sechs Sicherheitsbeauftragte trugen den Störenfried vom Platz.

Die Torjäger der EM. News RSS Archiv. Enger Zweikampf: Polens Kamil Grosicki r. Meist von zwei Spielern in Manndeckung genommen: Cristiano Ronaldo l.

Bisher kann auch Moutinho keine Impulse nach vorne setzen. Grosicki agiert ohne Ruhe im Abschluss. Zu oft agiert der jährige hektisch im Abschluss und setzt auch diesmal einen Schuss aus 18 Metern deutlich über das begehrte Gehäuse.

Polen scheint sich jedoch wieder etwas zu fangen und ist derzeit das aktivere Team. Nun wird der Wechsel vollzogen.

Moutinho rückt ins zentrale Mittelfeld und ersetzt den Gelb vorbelasteten Silva dort positionsgetreu. Seine scharfen Bälle in die Spitze könnten in der Schlussphase eine echte Waffe sein.

Auswechslung bei Portugal: Adrien Silva. Keine Mannschaft hat bisher eine Wechseloption gezogen. Nun deutet sich die erste personelle Veränderung bei den Portugiesen an.

Moutinho, zuletzt angeschlagen gewesen, macht sich bereit. Silva zieht ein taktisches Foul an Grosicki. Brych lässt das Spiel zunächst weiterlaufen, bestraft den Mittelfeldmann aber im Nachgang.

Kaum sagt man es! Das war schön herausgespielt. Er kann von der Grundlinie aus zur Hereingabe an den kurzen Pfosten ansetzen.

Dort setzt sich Milik gegen Pepe durchsetzen und abziehen. Das polnische Auftreten erinnert stark an die Begegnung gegen die Schweiz.

Der deutsche Nachbar überlässt den Portugiesen das Feld und scheint keine Mittel zu haben, um noch einmal nachzulegen.

Über links geht unterdessen kaum etwas. Was ein Wumms! Der in Deutschland geborene Defensivmann beweist seinen Drang nach vorne und zieht nur ganz knapp am langen Pfosten vorbei.

Zögerlich und ohne die letzte Konsequenz gehen die Teams die Begegnung an. Schnelle Ballverluste und kaum Strafraumszenen sind die Konsequenz.

Geht das so weiter, wird diese Begegnung nicht in 90 Minuten entschieden. Christiano Ronaldo und Adrien Silva vergeben hintereinander!

Diesmal legt er flach für Nani vor, der bis zur Grundlinie durchgeht und dann in den Rücken des Defensivverbundes legt.

Auf Höhe des Elfmeterpunktes haut Ronaldo über das Leder und den zweiten Ball nimmt Silva an der Strafraumgrenze auf - ein polnisches Bein ist jedoch dazwischen und verhindert Schlimmeres.

Das Tempo der Begegnung ist insgesamt im Kabinengang hängen geblieben. Durchgespielte, an den Mann gelangende Kombinationen, sind rar gesät. Ronaldo zu eigensinnig!

Nani beweist sich in der Rolle des Vorarbeiters und schickt Ronaldo auf dem linken Flügel flach in den Strafraum.

Aus spitzem Winkel kann der jährige kaum etwas ausrichten, muss den Flachpass in die Mitte spielen und versucht es dennoch alleine. Heute ist er kaum gefordert, wenn Polen ihn braucht, ist er aber zur Stelle.

Polen wechselt: Grosicki raus, Kapustka rein. Auch Glik setzt die Kugel halbhoch nach links. Neueste Videos. Milik trifft für Polen! Polen scheint sich jedoch wieder etwas zu fangen und ist derzeit das aktivere Team. Und so geht das Ergebnis durchaus in Ordnung. News Polen gegen Portugal die Email Live De Login Anpfiff 2. Teilen Sie Ihre Meinung mit. 6/30/ · The next video is starting stop. Loading Watch QueueAuthor: FatCap. Portugal nach Elfmeterschießen im Halbfinale. Alles blickt vor dem EM-Viertelfinale zwischen Portugal und Polen auf das Duell der Stürmerstars Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski. Dabei. 7/1/ · Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo hat das Halbfinale der EURO in Frankreich erreicht. Im ersten Viertelfinale setzte sich der Vizeeuropameister von in Marseille gegen Polen durch, und zwar mit nach Elfmeterschießen. This video is unavailable. Watch Queue Queue. Watch Queue Queue. Polen gegen Portugal *** Ende der 90 Minuten Es geht in die Verlängerung *** Ende der Verlängerung Es bleibt beim Es geht in‘s Elfmeterschiessen *** Portugal gewinnt mit im. Die Mannschaft um den abermals blassen Superstar Cristiano Ronaldo gewann das EM-Viertelfinale gegen Polen am Donnerstag in Marseille mit (,,) im Elfmeterschießen. Patricio parierte. Portugal setzte sich am Donnerstagabend im Viertelfinale mit nach Elfmeterschießen gegen Polen durch und steht somit zum zweiten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal im Halbfinale. Für Polen hingegen ist die Europameisterschaft nun beendet. Dennoch kann Polen auf den größten Turniererfolg bei einer EM zurückblicken. Portugal Poland live score (and video online live stream*) starts on at UTC time in UEFA Nations League, League A, Gr. 3 - Europe. Here on SofaScore livescore you can find all Portugal vs Poland previous results sorted by their H2H matches. Links to Portugal vs. Poland video highlights are collected in the Media tab for the.
Elfmeterschießen Polen Portugal Den entscheidenden Elfmeter verwandelte dann der Jährige Ricardo Quaresma. Das ist paradox bei dieser Europameisterschaft. Lucy Cat P der in der Gruppenphase überragende Jakub Blaszczykowsky vergab den entscheidenden Elfmeter.

gepflegte Belgien Wales Live Stream. - Top-Medien-Inhalte des Artikels

Fehler beim Abspielen des Videos Nächstes Video. Für das Jubiläumsrennen änderte man sogar das Design des Autos und trat in einem dunkleren Rot auf. Services: Nachhaltig investieren. Resultate zu Corona-Impfstoffkandidat erstmals in Fachjournal Seriöse Singlebörse. Die rassistische Verunglimpfung hat für den Explodiac Nationalspieler nun Folgen. Ein Rennen zum Feiern Glücksspirale 1.4.17 es für Ferrari jedoch nicht.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
3